Blog

Zukunft von Age of Empires Online
03.01.2013

Ave, euch allen!

Es ist nun Zeit, über die Zukunft von of Age of Empires Online zu sprechen. AOEO hat seine Entwicklungs-Phase beendet und bewegt sich nun auf seine Support-Phase zu.

Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass keine neuen Inhalte für AOEO erstellt werden werden. Es gibt ein paar Inhalte, welche in den nächsten Wochen eingeführt werden werden, die sich in Vorbereitung befinden, aber das ist alles. Es werden keine neuen Features hinzugefügt werden. Dies bedeutet vor allem, dass keine neuen Kulturen veröffentlicht werden werden. Die sechs, die momentan vorhanden sind, sind das komplette und endgültige Paket.

Es ändert sich sonst nichts für Spieler. Nichts, das momentan existiert, wird entfernt werden. Ihr könnt immer noch alles spielen, was ihr besitzt, IP verdienen und alle Inhalte kaufen, die ihr momentan nicht besitzt. Wir werden weiterhin das Spiel und seine Spieler uneingeschränkt unterstützen. Niemand verliert irgendetwas das er/sie verdient oder gekauft hat. Unser Community-Team wird das Spiel weiterhin durch Community-Herausforderungen, Streams, Wettbewerbe, PvP-Turniere und mehr unterstützen.

Hier ist eine kurze Liste der am häufigsten gestellten Fragen, um einige der wahrscheinlich auftauchenden Fragen abzudecken.

Stirbt AOEO? Nein. Nichts ändert sich für das bestehende Spiel. Ihr könnt immer noch alles tun, was ihr heute tut. Wir nehmen nichts weg, was ihr bereits habt. Es wird keine neuen Kulturen oder Features geben, das ist alles.

Werde ich weiterhin Support für Spiel-Probleme erhalten? Ja. Dies ändert nichts an der Unterstützung der Community oder dem Kundendienst. Wir haben immer noch dieses Forum, das Imperiums-Handbuch, Support-Tickets, etc. Wir schätzen euch weiterhin als Kunden und werden euch schätzen, so lange ihr das Spiel spielt. Wir gehen nicht weg.

Was ist mit Fehlerbehebungen? Das Beheben von bestehenden Fehlern und Balance-Problemen wird, offen gesagt, schwerer für das Team sein. Einige mögen, in der Tat, nicht zu beheben sein. Wir werden aufmerksam bleiben, für den Fall, dass kritische Fehler auftauchen.

Wieso keine Inhalte mehr? Weil das Erstellen von hochwertigen Inhalten, so wie wir es innerhalb der letzten eineinhalb Jahre getan haben, sehr teuer ist - wie sich herausstellt, zu teuer, um es lange aufrecht zu erhalten. Wir können es uns nicht mehr leisten, sie zu erstellen. AOEO hat bereits eine große Menge an hochwertiger, handgefertigter Unterhaltung und das Hinzufügen von mehr hochwertigen Inhalten ist nicht mehr kosteneffektiv.

Dies ist eine bittersüße Ankündigung für mich. Obwohl ich wünschte, wir hätten alle Inhalte hinzufügen können, die wir hinzufügen wollten, (vor allem eine römische Kultur), bin ich sehr stolz auf die Arbeit, die geleistet wurde, um hierhin zu gelangen. Innerhalb des letzten Jahres haben wir eine bedeutende Anzahl von Änderungen am Service vorgenommen, unter anderem hochkomplexe Änderungen, wie das komplette Ändern des Geschäftsmodells, während wir gleichzeitig einen beständigen Zufluss an hochwertigen Inhalten zum Spiel hatten. Wir haben seit dem August 2011 eine beträchtliche Wegstrecke zurückgelegt. Aber nun sind wir damit fertig, die Welt von AOEO aufzubauen. Ich hoffe, dass ihr euch uns anschließt und noch für lange Zeit dort spielt.

Danke fürs Spielen!

AOEO Trajan

Diskutiert den Blog hier in den Foren: http://forums.ageofempiresonline.com/forums/thread/337500.aspx